Glatt unterhalb Gielen-Glattburg

Bild des Tages 4. April 2021:

Jetzt habe ich mir der Ostschweizer Glatt vorgenommen, die durch die Kantone Appenzell Ausserrhoden und St. Gallen fliesst. Im Gebiet der Burgruine Gielen-Glattburg schlängelt sich die Glatt in engen Schleifen. Sie lagert in den Schleifen Kiesbänke ab. So entsteht eine wunderbare Auenlandschaft. Sie ist von hohen Nagelfluh-Wänden gesäumt und nur auf steilen Wanderwegen erreichbar.

Mehr über die Glatt_Thur auf:

Glatt_Thur (fluss-frau.ch)

Zurück auf:

Startseite (fluss-frau.ch)

Osterhäsin mit Maske

Heute habe ich intensiv Treppen steigen geübt. Liebe Nachbarn schmücken immer ihren Wohnungs-Eingang saisongerecht. Klar, trägt heutzutage auch die Osterhäsin eine Maske.

Das Tal der pittoresken Dörfer

Bild des Tages 16. März 2021:

Das Onsernonetal ist das Tal, das der Fluss Isorno geprägt hat. Er hat sich tief in das Tal eingekerbt und fliesst von den Dörfern und Verkehrswegen praktisch nicht sichtbar und hörbar tief unten. Wer dem Tal entlang hoch geht, kommt an einer Kette von pittoresken Tessiner Dörfern mit alten Häusern vorbei, die an den steilen Hängen kleben.

Mehr über den Isorno auf:

Isorno (fluss-frau.ch)

Zurück auf:

Startseite (fluss-frau.ch)